Home.
Beschreibung.
Kreuze.
Korpus.
Befestigung.
Holzart und Oberfläche.
Restaurierung.
Fotos Fertigung.
Kontakt.

Grabkreuze            Conrads

seit 1897

Grabkreuze aus Holz  Grabmale  Holzgrabkreuze  Holzkreuze

Beschreibung

Kreuz mit Kupfereindeckung

Das Kreuz, das vor über 2000 Jahren von

Jesus von Nazareth auf seinem Leidensweg

getragen wurde, war nicht aus Stein oder Metall

gefertigt, sondern es war ein Holzkreuz.

 

Was liegt also näher, als ein Grabkreuz aus

dem Material herzustellen, das sozusagen seit

jeher dazu genommen wird.

Die Wärme und Natürlichkeit, die von einem

Holzkreuz ausgehen, werden von anderen

Werkstoffen nicht annähernd erreicht.

 

 

Unsere Grabkreuze werden in handwerklicher

Art jeweils als Einzelstück  handgefertigt.

Es werden ausgesuchte Hölzer für die Kreuze

benutzt, die fachmännisch verleimt und

weiterverarbeitet werden.

Jedes dieser Grabmale wird mit Sorgfalt und

in handwerklicher Präzision vom Schreiner

erstellt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Standardmodelle der  Grabkreuze

werden in drei unterschiedlichen

Holzarten sowie in zwei verschiedenen Größen

gefertigt.

 

Holzarten:

Sipo-Mahagoni- Massivholz

Eiche- Massivholz

Lärche- Massivholz

 

Größen:

145 cm Höhe und 160 cm Höhe

bei gleicher Breite

 

Der Rücken der Grabkreuze wird aus Riegeln verleimt,

um Stabilität und Verzugsfreiheit zu erlangen.

 

Die Materialstärke der Holzkreuze beträgt ca 27 mm.

 

Die Kreuzpfosten  werden in der Stärke auf

ca 54 mm verleimt.

 

Das Dach der Grabmale wird standardmäßig mit einer Abdeckung aus Kupferblech versehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Kunde hat die Möglichkeit, aus verschiedensten

Kombinationen zu wählen:

 

- Holzart

- Größe

- Dachprofile

- Ornament

- Schrift

- Korpus

- Oberfläche

- Befestigung

 

Natürlich  verwirklichen wir auch gerne ihre eigenen

Vorstellungen.

 

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne

telefonisch zur Verfügung.

Klicken Sie bitte hier, um FOTOS DER FERTIGUNG zu sehen.